Richtungshörtest - Kleine Winkel

In diesem Test wird abgeschätzt, wie gut Sie hören können, aus welcher Richtung ein Schallereignis kommt. Der Test bestimmt den kleinsten Winkel, bei dem Sie noch gerade sagen können, ob eine Schallquelle zu Ihrer Rechten oder zu Ihrer Linken liegt. Dieser Test kann besonders dann interessant für Sie sein, wenn Sie Schwierigkeiten damit haben, eine Schallquelle zu orten, die Sie nicht sehen können.

Weitere Informationen über das Richtungshören

So bereiten Sie Ihren Computer für diesen Test vor

1. Schließen Sie Ihre Lautsprecher an den richtigen Ausgang Ihres Computers an. Hilfe
2. Stellen Sie die Lautsprecher etwa 50 cm entfernt vor sich auf. Die Lautsprecher selbst sollten etwa 30 cm voneinander entfernt sein und rechts und links vom Monitor stehen. Wählen Sie "Hilfe", um eine Beispielabbildung zu sehen und einen ausdruckbaren Plan zu bekommen.. Hilfe
3. Der Test benötigt Java in der Version 1.4 oder höher. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine entsprechende Java-Version auf Ihrem Rechner installiert haben. Falls der Kasten unten grün ist, ist Ihre Java-Version ausreichend. Falls der Kasten rot ist, müssen Sie eine Aktualisierung Ihrer Java-Software durchführen. Wenn Sie "Hilfe" anwählen, bekommen Sie weitere Informationen über das Herunterladen und Installieren einer neuen Java-Version. Hilfe
4. Um den Schallpegel angenehm einzustellen:
  1. Schließen Sie Ihre Lautsprecher an den Rechner an und schalten Sie sie ein.
  2. Drücken Sie auf den "Start"-Knopf rechts, um ein Signal zu starten.
  3. Regeln Sie den Pegel so ein, dass Sie das Signal klar und deutlich hören können.

Wählen Sie "Hilfe", um genauere Informationen zu bekommen, wie man die Lautstärke des Computers ändert.

Hilfe

5. Stellen Sie sicher, dass Ihre Lautsprecher richtig positioniert sind (linker Lautsprecher links, rechter Lautsprecher rechts). Wenn Sie den Knopf "Links" drücken, dann sollte ein Signal aus dem linken Lautsprecher kommen. Falls das Signal aus dem rechten Lautsprecher kommt, dann tauschen Sie bitte die Lautsprecher aus.

Bitte beachten Sie:

  • Dieser Test sollte in einer ruhigen Umgebung durchgeführt werden.
  • Sie sollten für diesen Test nicht die eingebauten Lautsprecher Ihres Rechners benutzen. Für den Test sind externe Lautsprecher nötig, die so aufgestellt sein sollten, wie in Punkt 2 oben beschrieben.
  • Sie müssen diesen Test mit einer schnellen Internetverbindung durchführen (z.B. DSL). Falls Aussetzer (d.h. kurze Pausen) zu hören sind, dann ist Ihre Verbindung zu langsam für diesen Test.
  • Bei diesem Test geht es um das Richtungshören (d.h. Schalllokalisation). Sie werden also eine Vorstellung davon bekommen, wie gut Sie bestimmen können, aus welcher Richtung Schall kommt. Der Test deckt jedoch nicht alle Aspekte des Hörens ab und kann daher nicht als vollwertiger Hörtest oder medizinische Diagnose angesehen werden. Für eine bessere Untersuchung Ihres Hörvermögens sollten Sie Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt, eine Hals-Nasen-Ohren-Ärztin oder einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt oder ein Hörgeräteakustiker-Fachgeschäft aufsuchen.

Alles bereit? Sobald Sie mit der Einrichtung Ihres Computers zufrieden sind, können Sie den Test starten.