Rückkopplung

Wenn ein über ein Mikrofon aufgenommenes Signal verstärkt über einen Lautsprecher wiedergegeben wird, kann es vorkommen, dass das verstärkte Signal erneut vom Mikrofon aufgenommen und weiter verstärkt wird. Durch diesen Prozess kommt es zu unerwünschter vielfacher Verstärkung, die meist als schrilles Pfeifen zu hören ist. Der Prozess selbst wird Rückkopplung genannt. Einige Hörgeräte können Rückkopplungspfeifen erzeugen, wenn man mit der Hand oder anderen Gegenständen zu nahe an das Mikrofon kommt. Rückkopplungen können mittels Rückkopplungsunterdrückung abgeschwächt werden.