Hinter-dem-Ohr Hörgeräte

Ein HdO-Gerät mit Ohrpassstück Ein HdO-Gerät mit offener Versorgung Ein HdO-Gerät mit offener VersorgungHinter-dem-Ohr (HdO) Geräte befinden sich in einem kleinen gebogenen Gehäuse, das hinter oder über das Ohr passt. Ein individuelles Ohrpassstück wird entsprechend der Form Ihres Ohres angefertigt. Dieses Ohrpassstück wird in den äußeren Teil von Ohr und Gehörgang eingesetzt und ist über einen kurzen Plastikschlauch mit dem Hörgerät verbunden. Dieser Verbindungsschlauch ist nötig, um den Schall vom Hörgerät ins Ohr zu leiten. Anstelle eines Ohrpassstücks wird manchmal auch ein Silikonschirmchen verwendet, das nicht speziell an die individuelle Form des Ohres angepasst werden muss.

HdO-Geräte eignen sich für Menschen mit einer großen spannweite von Hörschäden und können von Personen jeden Alters verwendet werden, auch von Kleinkindern.

Vorteile

  • Langlebig – HdO-Geräte sitzen hinter dem Ohr und werden daher weniger leicht beschädigt als In-dem-Ohr Hörgeräte.
  • Kann leicht mit Zusatztechnologien (wie z.B. Funk) betrieben werden.

Nachteile

  • Nicht unauffällig – Ein HdO-Gerät sitzt sichtbar hinter dem Ohr.
  • Ein schlecht eingepasstes Ohrpassstück kann manchmal zu unerwünschten Rückkopplungen führen.

Zurück zu Erhältliche Hörgeräte