Nuubu Entgiftungspflaster Test, Erfahrungen und Bewertung

Das Immunsystem unterstĂŒtzen mit Nuubu Detox-Pflastern? TatsĂ€chlich versprechen die Wunder-Pads eine nachhaltige Wirkung gegen Ablagerungen und RĂŒckstĂ€nde im Körper. Sie stĂ€rken die AbwehrkrĂ€fte und sorgen fĂŒr mehr Energie.

nuubu pflaster test

Was sind Nuubu Entgiftungspflaster fĂŒr die FĂŒĂŸe?

Jeden Tag nehmen wir eine Vielzahl von giftigen Stoffen auf, ohne uns dessen bewusst zu sein. Auch wer Nikotin, Alkohol oder Koffein vermeiden kann, muss immerhin bisweilen Medikamente einnehmen. Industriell hergestellte Nahrungsmittel bergen ebenfalls Risiken, und von den Verpackungen aus Plastik gegen giftige Partikel auf die Lebensmittel ĂŒber. Irgendwann ist der Organismus nicht mehr fĂ€hig, die ungesunden RĂŒckstĂ€nde selbstĂ€ndig komplett abzubauen. Wissenschaftler konnten außerdem feststellen, dass im Blut unzĂ€hlige PlastikrĂŒckstĂ€nde umhertreiben mit unbekannten Auswirkungen. Sicher ist: Das alles hat Folgen fĂŒr die Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Testsieger Nuubu bestellen

  • Die Nuubu Pflaster sind unsere Testsieger, die besten in Deutschland erhĂ€ltlichen Detox-Pflaster
  • Sie sind jetzt zu einem reduzierten Preis erhĂ€ltlich

Entschlacken fĂŒr mehr Energie

SchĂ€dliche UmwelteinflĂŒsse und falsche, ĂŒbermĂ€ĂŸige ErnĂ€hrung fĂŒhren zu körperlichen BeeintrĂ€chtigungen und schwĂ€chen unsere Selbstwahrnehmung. Mit der Zeit nimmt die MĂŒdigkeit zu, NervositĂ€t entsteht, wir nehmen zu und fĂŒhlen uns ausgelaugt. Die Fußpflaster aber sollen all dem entgegenwirken und unseren Körper von RĂŒckstĂ€nden aller Art befreien.

nuubu entgiftungspflaster test

Welche Wirkung versprechen die Nuubu Detox Pflaster?

Die Entgiftungspflaster nutzen die ĂŒberlieferten Erkenntnisse der chinesischen Heilkunde . In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) spielt die ErnĂ€hrung eine wichtige Rolle, außerdem kommen bei Beschwerden ausschließlich pflanzliche Stoffe zum Einsatz. Nach diesen Vorgaben enthalten die Pads ein Pulverkissen, das mit den jeweils empfohlenen Pflanzenstoffen befĂŒllt ist. Bambusholz- und Eukalyptus-Essig sind Hauptbestandteile der FĂŒllungen, die den Stoffwechsel und die körpereigene Entgiftung aktivieren.

Wie werden die Nuubu Heilpflaster angewendet?

Normalerweise klebt man die Pflaster am Abend auf die beiden Fußsohlen. Viele Leser haben sicher schon von der Fußreflexzonen-Massage gehört, die ebenfalls das Wissen der alten Chinesen in einem Heilverfahren anwendet. In den asiatischen LĂ€ndern gelten die Fußsohlen als ein Spiegel des Organismus, oder sogar als das „zweite Herz“. Denn hier finden sich bestimmte Zonen oder Punkte, die jeweils verschiedene Organe widerspiegeln. Massiert man diese Reflexpunkte, entsteht ein unmittelbarer Einfluss auf das jeweilige Organ. Die Beschwerden werden geheilt, weil sich die Energie der Massage ĂŒbertrĂ€gt, was die Entgiftung fördert und Linderung verschafft.

Die Haut an den Fußsohlen beherbergt mehr als 2 000 Poren, durch die schĂ€dliche Stoffe besonders effektiv nach außen befördert werden. Hier sind besonders die ĂŒberschĂŒssigen SĂ€uren aus der LymphflĂŒssigkeit zu nennen oder andere Ablagerungen. Im Laufe der Nacht scheidet der Organismus durch diese Poren die Schadstoffe in das aufgeklebte Nuubu Pflaster aus. Ausreichend ist eine Anwendung von acht Stunden Dauer, mehr als 12 Stunden sollten es nicht sein.

Deep Cleansing Foot Pads Test: Ohne Nebenwirkungen auch bei lÀngerer Anwendung

Die medizinischen Aufkleber verfÀrben sich durch die Entschlackung, je mehr, desto besser, denn umso mehr Giftstoffe wurden dem Körper entzogen. Bestenfalls werden die Heilpflaster tiefschwarz, oft berichten Patienten auch, dass lediglich eine BraunfÀrbung erkennbar wurde.

Der besondere Vorteil der Nuubu Detox-Pflaster liegt in der einfachen Art der Anwendung. Außerdem sind in den FĂŒllkissen nur natĂŒrliche Ingredienzen enthalten, die Behandlung hat keine Nebenwirkungen. Die Anbieter empfehlen, die Anwendungen so lange durchzufĂŒhren, bis keine VerfĂ€rbungen mehr auftreten.

Nuubu Inhaltsstoffe

Außer der bereits erwĂ€hnten Mischung aus Baum- und Bambusessig enthalten die KrĂ€uterkissen noch Gesteinsmaterialien sowie Chitosan, das man aus Pilzen gewinnt. Das Detox-Fußpflaster macht sich außerdem eine Besonderheit der BĂ€ume zunutze. Durch ihr hohes Wachstum sind sie hochspezialisiert in der FĂ€higkeit, NĂ€hrstoffe bis die allerletzten Äste zu transportieren. Umgekehrt mĂŒssen Giftstoffe den weiten Weg bis ins tiefste Wurzelwerk finden. Die Inhaltsstoffe der Nuubu Pflaster sind so kombiniert, dass sie sich diese FĂ€higkeiten der Natur zu Eigen machen. Im Folgenden eine etwas detailliertere Beschreibung der Komponenten und ihrer Wirkungen.

Die Inhaltsstoffe in den Nuubu Fußpflastern

AscorbinsÀure

Das Mittel entspannt die BlutgefĂ€ĂŸe und senkt so einen zu hohen Blutdruck. Auch der Blutzucker normalisiert sich, ebenfalls reguliert AscorbinsĂ€ure die Cholesterin-Produktion.

Baumessig, Bambusessig (Bamboo)

Verbesserte Blutzirkulation, Linderung bei Kopfschmerzen, Schwindel, Doppelbildern, Störungen des Blutdrucks sowie Arthritis.

Chitosan

In Studien konnte nachgewiesen werden, dass Chitosan die Wundheilung unterstĂŒtzt und Fett bindet. Es reduziert das schlechte Cholesterin (LDL) um 6 Prozent, steigert das gute (HDL) um 10 Prozent.

Dextrin

Das Bindemittel gewinnt man aus Maismehl. Dextrin gewÀhrleistet, das die in den Pflastern enthaltenen Stoffe optimal verteilt sind.

Dukodami

Die japanische Heilpflanze fördert die Ausleitung von Toxinen und entlastet so den Organismus.

BlÀtter der (japanischen) Wollmispel

Das Mittel verbessert die Ausscheidung von KörperflĂŒssigkeiten. Es gilt als schleimlösend, stillt den Husten und hemmt der Brechreiz.

Turmalin

Bei Überspannungen oder labilen ZustĂ€nden versorgt Turmalin das Nervensystem mit einer reinigenden und damit befreienden Energie. Die Anwendung fĂŒhrt zu einer klĂ€renden Stabilisierung des Anwenders.

Verschiedene AnlÀsse und Wirkungen im Nuubu Test

Mittlerweile sind mehrere Hersteller am Markt aktiv und bieten diverse Pflaster an, die bei unterschiedlichen Beschwerden Linderung versprechen. Der Kunde ist gut beraten, auch einen Blick auf den Preis zu werfen. Denn die Anwendungen sollten mehrmals wiederholt werden, sodass insgesamt fĂŒr den einen oder anderen doch zu hohe Kosten entstehen.

Einer der zahlreichen Anbieter hebt die Anwendung des Turmalin-Steins besonders hervor, der als gemahlener Anteil in den Pads enthalten ist. Er regt die Reflexzonen besonders an und gilt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TMC) seit langer Zeit als Heilstein. Ihm wird eine Stimulierung der Energiebahnen nachgesagt mit positiven Wirkungen auf Körper und Geist. Sein Anteil an der BefĂŒllung der Heilkissen betrĂ€gt immerhin 60 bis 70 Prozent. Außerdem ist der bereits genannte Bambusessig vertreten, daneben aber auch aus anderen ZusammenhĂ€ngen bekannte Heilmittel wie der GrĂŒne Tee oder Lavendel.

Praktische FortfĂŒhrung der TCM

Weil die Kunden jeweils andere BedĂŒrfnisse und Beschwerden kennen, sind die Fuß-Pads mit unterschiedlichen FĂŒllungen erhĂ€ltlich. Die Mischungen sind auf bestimmte Verfassungen abgestimmt. So reguliert ein Produkt Magenverstimmungen und wirkt gegen Energielosigkeit, ein anderes verbessert den Schlaf und hilft bei innerer Unruhe. Auch sind Pflaster gegen Stress erhĂ€ltlich, die zusĂ€tzlich die Ă€ußere Erscheinung verbessern. Der Kunde hat ein reichhaltiges Angebot zur Auswahl, das vor dem Hintergrund der TCM verspricht, unterschiedliche Beschwerden zu lindern.

Schreibe einen Kommentar